Virtuelle Lernwelten in der beruflichen Bildung und Qualifizierung

Die 16. Abensberger Fachtagung „Unter Strom – Virtuelle Lernwelten in der beruflichen Bildung und Qualifizierung" beschäftigte sich mit zeitgemäßen Formen der Wissensvermittlung, der Bereitstellung komplexer Informationen und neuen didaktischen Konzepten in der Ausbildung. Gesamtleiter Walter Krug hatte ausgewiesene Expert*innen aus der beruflichen Qualifizierung, aus Schulen und Hochschulen eingeladen. Sie diskutierten die Chancen und Risiken der virtuellen und digitalisierten Lernwelt und stellten Konzepte, Methoden und Werkzeuge für digitales Lernen vor. An die 140 Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmer aus dem Umfeld der beruflichen Rehabilitation nahmen am Fachtag teil.

Großartige 20.000 Euro-Spende für das Berufsbildungswerk in Abensberg

Was für eine tolle Spende, die der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Kelheim e. V., Albert Lorenz, aus einem Vermächtnis an die Mutter-Kind-Gruppe im B.B.W. St. Franziskus Abensberg machte! „Ich kenne das Berufsbildungswerk und die wertvolle Arbeit, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier leisten und bin mir sicher, dass das Geld gut angelegt ist.

Stellenangebot: Ausbilder*in für den Bereich IT in BvB-Maßnahmen

Für den Bereich Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen suchen wir ab sofort in Teilzeit (35,0 Stunden/Woche) einen Ausbilder (m/w/d) im Bereich IT

Stellenangebot: Malermeister*in für den Ausbildungsbereich

Für unseren Ausbildungsbereich „FARBE“ suchen wir in Vollzeit (39,0 Stunden/Woche) einen Malermeister als Ausbilder (m/w/d)

Der Schnee machts`s möglich!

Der Schnee am vergangenen Montag und die kalten Temperaturen machen`s möglich: Auf dem Bauhallengelände im Berufsbildungswerk Abensberg entstand eine kleine Schneekapelle- gebaut von den Auszubildenden und ihrem Ausbilder Erwin Roithmeier.

Stellenangebot: Päd. Fachkräfte - Neufahrn/Ndb.

Für unsere Abteilung Spurwechsel/umF (Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge) suchen wir ab sofort für PLZ 84088 Neufahrn in Niederbayern in Teil-/Vollzeit (Schichtdienst) Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Stellenangebot: Päd. Fachkräfte - Abt. Spurwechsel

Für unsere Abteilung Spurwechsel/umF (U-Haftvermeidungsgruppe, Sozialtherapeutische Wohngruppe, Tiergestützt intensivpädagogische Wohngruppe, Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge) suchen wir ab sofort in Teil-/Vollzeit (Schichtdienst) Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Stellenangebot: Ausbilder IT-Bereich

Zur Erweiterung des Ausbildungsbereiches „Informations- und Kommunikationstechnik“ suchen wir in Vollzeit (39,0 Stunden/Woche) einen zusätzlichen Ausbilder (m/w/d) für Fachinformatiker, Informatikkaufmann und IT-Systemkaufmann

Auszeichnung: Edwin Zink wird zum Ehrenkommissar ernannt

Edwin Zink, Mitarbeiter des Berufsbildungswerkes Abensberg erhielt die Auszeichnung zum Ehrenkommissar für seine Unterstützung der Belange der bayerischen Polizei in außerordentlichem Maße. „Mitte Oktober hatte mich Kelheims Inspektionsleiter Erich Banczyk zum Würstlessen eingeladen. Zu meiner Freude und Überraschung überreichte mir im Anschluss der Polizeichef eine Urkunde mit der Ernennung zum Ehrenkommissar der Kelheimer Polizei, so Zink schmunzelnd.

Ehemaliger BBW Auszubildender Clemens Zelt erhielt Auszeichnung als Deutschlands bester Elektroanlagenmonteur in Berlin

Clemens Zelt erhielt am Montag, den 03.12.2018 im Rahmen der „Nationalen Bestenehrung in IHK- Berufen“ von DIHK Präsident Dr. Eric Schweitzer die Auszeichnung Deutschlands bester Elektroanlagenmonteur 2018.

Gelingendes Leben und gesellschaftliche Verantwortung

Bischof Rudolf Voderholzer verleiht den Preis „Ausbildungsfreundlicher Betrieb" an die Firma Wittmann EDV-Systeme. Damit wird ein Partnerbetrieb des Berufsbildungswerk St. Franziskus in Abensberg ausgezeichnet.

Stellenangebot: Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für Heilpäd. Wohngruppen

Für den Bereich Erziehungshilfe (Heilpädagogische Jugendwohngruppen) suchen wir ab sofort oder später Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) wie Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Heilpädagoge/in, Sozialpädagoge/in, B.A. Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation

Deutschlands bester Elektroanlagenmonteur im Berufsbildungswerk Abensberg

Clemens Zelt, ehemaliger Auszubildender des B.B.W. St. Franziskus in Abensberg, ist Deutschlands bester Elektroanlagenmonteur 2018.

Vorankündigung: Weihnachtsmarkt im Berufsbildungswerk

Unser alljährlicher Weihnachtsmarkt startet am Di. 27.11.2018 ab 16:30 Uhr. In diesem Jahr gibt es wieder ein vielseitiges Sortiment an handwerklicher Kunst und kulinarischen Köstlichkeiten. Und zum ersten Mal ein Bühnenprogramm am Haupteingang des B.B.W. s

Abschluß der Rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation (ReZa)

Am 11. Oktober 2018 war es endlich soweit. Aus den Händen von Thomas Winkler (Abteilungsleitung BvB) und David Arnold (Ausbildungsleitung Technik), erhielten die 12 Absolventen*innen des Kurses der Rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation (ReZa) ihr BAG BBW Abschlusszertifikat.

Ein Tag voller Entdeckungen und jede Menge Genuss!

Viele Leute aus der Region kennen das Berufsbildungswerk in Abensberg, entweder vom Vorbeifahren oder weil Freunde und Bekannte dort arbeiten. Genau wissen was sich hinter den Mauern abspielt, wissen nicht alle. Deshalb öffnet das B.B.W. St. Franziskus Abensberg alle zwei Jahre die Türen, um vielen interessierten Besucherinnen und Besucher einen Einblick in den Alltag zu geben. In diesem Jahr ist es ein besonderer Tag. 40 Jahre Berufsbildungswerk!

"Mit großen Kampfgeist und Willen den Sieg geholt"!

Unsere Fußballer der BBW-Mannschaft erreichten bei den Südostdeutschen Fussballmeisterschaften der Berufsbildungswerke in Kirchseeon, bei denen sich die je drei besten der insgesamt vier Verbände qualifizieren, einen phänomenalen 3. Platz!

Vorankündigung:Tag der offenen Tür am 23.September 2018

"40 Jahre Berufsbildungswerk " – das heißt es am Sonntag, den 23.September 2018 in Abensberg, wenn das B.B.W. zum Tag der offenen Tür einlädt. Am 23. September können Sie die Werkstätten, die Bereiche Wohnen und das gesamte Gelände erkunden.