Inhalte mit Rubrik News.

Verselbständigungsgruppe im Rahmen der Hilfe zur Erziehung

In der ausgelagerten heilpädagogischen Gruppe „Stadionstraße" bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit sich in ihrer Persönlichkeit weiter zu entwickeln und sie auf ein selbstständiges Leben nach dem Berufsbildungswerk vorzubereiten. Eine realitätsnahe Wohnform im Stadtgebiet...

Vortrag und Lesung zum Thema Autismus und Gesundheit

mit Fr. Dr. Preißmann Der Qualitätszirkel Autismus organisiert in jedem Jahr am Vorabend des Elternsprechtages eine Informationsveranstaltung für Eltern und Interessierte. In diesem Jahr konnte für diese Veranstaltung, am Freitag, den 16. März, Frau Dr. Christine Preißmann gewonnen werden....

Unsere Ausbilder bilden sich stetig weiter...

Die IHK Ausbilderakademie zertifiziert die Kompetenzen der Ausbilder in dem dreistufigen Verfahren „Ausbilder in Bestform". Die IHK überreichte bei einer Feierstunde im Berufsbildungswerk den Ausbildern Daniel Böhm von R-KOM GmbH & Co. KG, Uwe Hoffmann vom Berufsbildungszentrum...

Spurwechsel unter neuer Leitung

Bei einem gemeinsamen Termin der beiden Abteilungen „Spurwechsel" und „umF" verabschiedete sich der bisherige Leiter der Abteilung Spurwechsel Herr David Arnold von seinen Kolleginnen und Kollegen. In einer Rückschau wurde einerseits auf die vielen positiven Entwicklungen, andererseits auf die...

Berufsbildungswerk St. Franziskus qualifiziert geflüchtete junge Menschen

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Orleansstraße 2 a, 93055 Regensburg Telefon: 09 41 7 98 87-2 20 Telefax: 09 41 7 98 87-1 77 E-Mail: presse@kjf-regensburg.de Internet: www.kjf-regensburg.de ...

ICF-Kompetenzzentrum

Das Berufsbildungswerk St. Franziskus Abensberg ist nun eines von acht ICF-Kompetenzzentren der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW). Die Kompetenzzentren sollen Träger, Einrichtungen bzw. Fachkräfte im Bereich der Rehabilitation in der Nutzung der „Internationalen...

Der Franziskus-Drogeriemarkt - ein Grund zu feiern

Laufende Fernsehkameras, Prominenz gab sich die Ehre. Schließlich gab es Großes zu feiern: Der Franziskus-Drogeriemarkt wurde fünf Jahre alt. In vielerlei Hinsicht ein besonderer Tag und guter Grund, einem außergewöhnlichen Projekt die Aufmerksamkeit zu schenken, die ihm gebührt.

Gebäudereiniger Andre Dombrowski ist Kammersieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2017

Andre Dombrowski hat gezeigt was er kann. Er erhielt am 02. Oktober 2017 den Kammerpreis für den Landkreis Kelheim als bester Gebäudereiniger. Dafür wurde er zusammen mit dem B.B.W. St. Franziskus Abensberg als Ausbildungsbetrieb mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Neuer Supermarkt im Berufsbildungswerk eröffnet voraussichtlich am 07. September 2017

Handwerker sind derzeit noch mit dem Ausbau und der Einrichtung beschäftigt. Bis zur Eröffnung ist noch viel zu tun. Das Angebot wird sich im neuen Laden erweitern. Zum gewohnten Sortiment kommt Regionales, Fair-Trade Waren und Bioangebote hinzu.

Südostdeutsche Fußballmeisterschaften der Berufsbildungswerke in Abensberg

Am vergangenen Wochenende fanden die Südostdeutschen Fußballmeisterschaften der Berufsbildungswerke im B.B.W. St. Franziskus Abensberg statt. Als amtierender Meister konnte unsere Mannschaft dieses Mal einen guten 4. Platz erringen.

Aktionswoche Alkohol

Es ist soweit! Ab heute beteiligt sich das B.B.W. an der Aktionswoche Alkohol 2017der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS). Die Aktionswoche ist eine einzigartige Präventionsmaßnahme, die bereits zum sechsten Mal deutschlandweit stattfindet. Aber zum ersten Mal im...

Herzliche Grüße zum 4.Advent

Es ist so weit - der 4.Advent ist da und mit ihm ist das Weihnachtsfest in greifbarer Nähe!

Schweißen mit Schein

Dietzel Samuel, Heuser Joshua und Konovalov Wladislav, Absolventen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BVB) im BBW, haben den Schweißerschein (Umfang 80 Std.) bei der Handwerkskammer in Regensburg nach bestandener Prüfung erhalten.

Angela Petschel ist Vorsitzende der LAG HEP

Seit 1982 bildet die Fachschule für Heilerziehungspflege in Abensberg Fachkräfte für die Arbeit mit beeinträchtigten Menschen aus und sorgt dadurch für regelmäßigen Nachwuchs für die hier angesiedelten Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe, deren Trägerschaft vorwiegend der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg (KJF) obliegt. Schulleiterin Angela Petschel wurde im April zur neuen Vorsitzenden der Landesarbeitsgemeinschaft der Fachschulen für Heilerziehungspflege in Bayern (LAG HEP) gewählt.

"Wir machen`s vor"

Zum ersten Mal erreicht die BBW-Mannschaft den ersten Platz bei den Südostdeutschen Fußballmeisterschaften der Berufsbildungswerke und fährt somit zu den Deutschen Fußballmeisterschaften!

BEWEG WAS – WERD HEP-py!“

Mit diesem Motto warben Schülerinnen und Schüler unserer Fachschule für den Beruf „Heilerziehungspfleger/In" auf der Messe „Berufsbildung 2015" in Nürnberg. Unsere Fachschule durften – gemeinsam mit 2 anderen Schulen - die bayerischen Ausbildungsstätten für Heilerziehungspflege auf dieser Veranstaltung vertreten.

Herzlich Willkommen!

Jetzt und in den nächsten Tagen beginnt für viele Berufseinsteiger im BBW ein neuer Lebensabschnitt. Ob im Dienstleistungsbereich, Handel, IT oder im klassischen Handwerk - BBW Azubis haben viele Möglichkeiten sich fachlich und persönlich zu entwickeln.

Fair PLAY – Abensberg bei den Südostdeutsche Fußballmeisterschaften der Berufsbildungswerke 2015 in Dürrlauingen

Natürlich war auch in diesem Jahr die Fußballmannschaft des BBW Abensberg wieder mit von der Partie, auch wenn das Turnier von Anfang an unter keinen besonders guten Stern für uns stand. Wir mussten in den letzten beiden Wochen vor Anpfiff in Dürrlauingen, 9 Absagen verkraften. So fuhren wir mit unserem „letzten Aufgebot“, doch, wie immer, hochmotiviert nach Schwaben.

"Rama dama" im Berufsbildungswerk

Über 100 Teilnehmer und Mitarbeiter machten am Mittwochnachmittag bei der Aufräumaktion "Rama dama" mit. Insgesamt schwärmten über 13 Gruppen aus, um im und ums BBW Unrat und Müll einzusammeln.

FlashMOB- Time

FLASHMOB-TIME am 12.02.2015 um 14:00 Uhr in der Mittelschule Abensberg! Diesmal in großer, inklusiver Kooperation mit der Mittelschule Abensberg, dem JUZ Gleis 1, KAI e.V., Stadt Abensberg und selbstverständlich dem Vorreiter (wie soll es anders sein?) dem B.B.W. St. Franziskus Abensberg mit unserem Tanzprojekt I AM - BBW Abensberg.