« Zurück

Große Freude herrscht derzeit bei den Gärtnern

Über eine großzügige Spende freuten sich die Teilnehmer*innen im Bereich Gartenbau im Berufsbildungswerk Abensberg. Die Firma MAV Kelheim, ein Unternehmen der MAV Gruppe, spendierte den jungen Menschen 400 Euro für neue Polo-Shirts. Als Dank für das Sponsoring luden die Jungs mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen den Geschäftsführer Klaus Leitmannstetter und seine Assistentin Silke Nitschke ein und präsentierten voller Stolz die neuen Shirts. Auf der Rückseite des Shirts ist u.a. ein Bagger und ein Baum zu sehen. Das Design entstand in einer Gruppenarbeit der Auszubildenden.

Ausbildungsleiter David Arnold bedankte sich im Namen der Galabauer und bestätigt die Wichtigkeit der neuen „Arbeitskleidung": „Das neue Outfit stärkt das Gemeinschaftsgefühl nach innen und außen und fördert die Berufsidentität,  schafft Begeisterung und treibt die Jungs und Mädels noch mehr an".

Bild: B.B.W. Teilnehmer*innen, BBW Ausbilder*innen, Abteilungsleiter David Arnold und Thomas Winkler, Silke Nitschke und MAV Geschäftsführer Klaus Leitmannstetter (mittig); Bildnachweis: Silvia Haumer

Die Firma MAV Kelheim spendete bereits zum zweiten Mal für die Teilnehmer im Berufsbildungswerk. „Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen, wir bieten ein hohes Maß an Qualität und Verantwortungsbewusstsein und übernehmen immer wieder gerne soziale Verantwortung", so Klaus Leitmannstetter beim Besuch im B.B.W.

Weitere Information:

MAV Gruppe steht für Expertise in der Aufbereitung und Verwertung mineralischer Abfälle.  Die MAV Gruppe umfasst 5 Unternehmen, die kompetente Partner der Betreiber von Müllverbrennungsanlagen, der produzierenden Industrie sowie der Baubranche sind. Alle Unternehmen der Gruppe sind zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe. MAV Krefeld, MAV Lünen und MAV Kelheim sind spezialisiert auf Schlacken, industrielle Reststoffe, Gleisschotter, Straßenaufbruch und Boden. B+R Köln und GFR Krefeld sind die Bauschuttspezialisten der Gruppe. Sie nehmen Bauabfälle zur Aufbereitung und Verwertung an und produzieren und vertreiben hochwertige Baustoffe.

 

Bildnachweis: Silvia Haumer