Der Integrationsfachdienst im B.B.W.

Die Begleitung von unseren jungen Menschen mit Behinderungen und Benachteilgungen in die Berufswelt, die berufliche und soziale Integration, ist ein vorrangiges Ziel unseres Berufsbildungswerkes. Das Aufgabengebiet ist sehr vielfältig.

Das Fachdienst-Team begleitet den Übergang von der Ausbildung und Rehabilitation in Beruf und Gesellschaft. Auszubildende im letzten Ausbildungsabschnitt und TeilnehmerInnen der Berufsvorbereitenden Maßnahmen erhalten nachfolgendes Basisprogramm und zielgerichtete Angebote:

Basisangebot

Bewerbungstraining

  • Vorstellungstraining
  • Training Medienkompetenz
  • Telefontraining
  • Erstellen von individuellen Bewerbungsmappen/ Musterbewerbung
  • Analyse von Stellenanzeigen
  • Vorbereitung Arbeitssuchendmeldung

mit Hilfe von

  • Heimatzeitungen
  • Nutzung EDV-Schulungsraum
  • Visualisierung durch Stellwände mit Aushang regionaler Stellenangebote
  • Schaukasten
  • Startpaket (CD-ROM/ USB) für Absolventen
  • Einbeziehung des sozialen Umfelds in den Integrationsprozess

Individuelle Unterstützung bei Bedarf (zielgerichtet)

  • Lernstrategien und Stressbewältigung
  • Kontakt zu IFD, individuelle Nachbetreuung,Vermittlung von Nachfolgeeinrichtungen
  • Externe Praktika
  • Probebeschäftigung
  • Begleitende Unterstützung bei Aufnahme einer Tätigkeit
  • Kontakt zu Beratungsstellen
Robert Gassner

Robert Gassner

Berufliche Integration

Telefon 09443 / 709 182

Dieter Fuchs

Alexander Kirchner

Berufliche Integration

Telefon 09443 / 709 274

Claudia Egersdörfer

Soziale Integration

Telefon 09443 / 709 353