Personalabteilung

Telefon 09443 / 709 130
Telefax 09443 / 709 348

B.B.W. St. Franziskus Abensberg
Personalabteilung
Regensburger Straße 60
93326 Abensberg

Sie suchen eine neue Herausforderung!

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung oder möchten eine anspruchsvollere Aufgabe mit mehr Verantwortung? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote:

Inhalte mit Jahr 2017.

Ankündigung: Weihnachtsmarkt am 28./29.11.2017

Herzlich Willkommen zum Weihnachtsmarkt im B.B.W. St. Franziskus Abensberg am 28./29.November 2017

Ankündigung: Weihnachtsmarkt am 28./29.11.2017

Ankündigung: Der Weihnachtsmarkt des Berufsbildungswerkes öffnet seine Pforten. Die feierliche Eröffnung findet am 28. November um 16:30 Uhr statt.

Der Franziskus-Drogeriemarkt - ein Grund zu feiern

Laufende Fernsehkameras, Prominenz gab sich die Ehre. Schließlich gab es Großes zu feiern: Der Franziskus-Drogeriemarkt wurde fünf Jahre alt. In vielerlei Hinsicht ein besonderer Tag und guter Grund, einem außergewöhnlichen Projekt die Aufmerksamkeit zu schenken, die ihm gebührt.

Gebäudereiniger Andre Dombrowski ist Kammersieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2017

Andre Dombrowski hat gezeigt was er kann. Er erhielt am 02. Oktober 2017 den Kammerpreis für den Landkreis Kelheim als bester Gebäudereiniger. Dafür wurde er zusammen mit dem B.B.W. St. Franziskus Abensberg als Ausbildungsbetrieb mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Gewinner stehen fest, das Geheimnis ist gelüftet

Die Lösung lautete: 777 Nudeln im Glas. Die Beteiligung am Nudelgewinnspiel war bei der Eröffnung des FairMarktes am 7. und 8. September 2017 überragend.

Zwei Urgesteine sagen Servus

Zusammen kommen sie auf 70 Dienstjahre. Die Rede ist von Albert Philipp und Beppo Kandlbinder. Seit mehr als drei Jahrzehnten sind die beiden im Bereich Wohnen verantwortlich tätig und haben maßgeblich an der Entwicklung des Internats mitgewirkt. Nun treten sie beide in die Rente - in die freie selbstbestimmte Zeit - ein.

Berufsbildungswerk Abensberg eröffnet FairMarkt

Das Berufsbildungswerk kann junge Menschen nur so gut ausbilden, wie es ihm gelingt, die realen Arbeitsbedingungen in den Betrieben und Unternehmungen abzubilden. Mit dem neuen „FairMarkt" ist uns ein weiterer wesentlicher Schritt gelungen, unsere jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes heranzuführen", sagte der Gesamtleiter des Berufsbildungswerkes in Abensberg Walter Krug anlässlich der Segnung des FairMarktes. Damit dort die Ausbildung im Einzelhandel den Ansprüchen der Wirtschaft entspricht, wurde ein neues Raumkonzept umgesetzt. Die Kunden werden die moderne und einladende Ausstattung schätzen – da ist sich Walter Krug sicher.

Wichtigen Grundstein für das Leben gelegt

Die Abschlussprüfungen im Berufsbildungswerk Abensberg sind seit Jahren erfolgreich. So haben aktuell 114 von 120 Prüflinge, das sind 98 %, bestanden. Bei einer Feierstunde in der festlich geschmückten Turnhalle wurden sie mit viel Lob und guten Wünschen für die Zukunft verabschiedet.

Südafrikanische Pfadfinderinnen im Berufsbildungswerk Abensberg

Am vergangenen Dienstag heißt das BBW in Abensberg 12 Pfadfinderinnen aus Südafrika herzlich willkommen. Der Besuch fand im Rahmen einer Partnerschaftsbegegnung zwischen dem Diözesanverband der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) und den Südafrikanischen Pfadfinderinnen statt.

Neuer Supermarkt im Berufsbildungswerk eröffnet voraussichtlich am 07. September 2017

Handwerker sind derzeit noch mit dem Ausbau und der Einrichtung beschäftigt. Bis zur Eröffnung ist noch viel zu tun. Das Angebot wird sich im neuen Laden erweitern. Zum gewohnten Sortiment kommt Regionales, Fair-Trade Waren und Bioangebote hinzu.

Südostdeutsche Fußballmeisterschaften der Berufsbildungswerke in Abensberg

Am vergangenen Wochenende fanden die Südostdeutschen Fußballmeisterschaften der Berufsbildungswerke im B.B.W. St. Franziskus Abensberg statt. Als amtierender Meister konnte unsere Mannschaft dieses Mal einen guten 4. Platz erringen.

Vorankündigung: Regensburger Kammerchor kommt ins B.B.W.

Gönnen Sie sich bei herrlichem Sommerwetter einen Ohrenschmaus für den guten Zweck: Der Regensburger Kammerchor unter der Leitung von Frau Angelika Achter gibt zu Gunsten der uns anvertrauten jungen Menschen ein Sommerkonzert mit dem Titel "Klingende Namen" - mit Werken von Ravel, Poulnec, The Kings`s Singers, John Lennon,George Sheraring..."

Stellenangebot: Praktischer Arzt/Ärztin

Für unseren ärztlichen Dienst suchen wir ab 01.07.2017 in Teil-/Vollzeit Ärzte/Ärztinnen mit den Schwerpunkten: Praktischer Arzt/Ärztin, Facharzt/-ärztin für Allgemeinmedizin, Internist/Internistin Facharzt/-ärztin für Betriebsmedizin

Erlebe die BBW Welt - so das Motto des diesjährigen Boys`-und Girls`DAY im Berufsbildungswerk Abensberg

Noch immer ist die Berufswahl vieler Mädchen und jungen Frauen, aber auch vieler Jungen und junger Männer stark geschlechtsgeprägt. Hier setzt der Mädchen und Jungen Aktionstag an. Bei den diesjährigen Aktionstagen, die am 27. April stattfanden, besuchten 29 Schülerinnen und Schüler aus Abensberg und Umgebung das Berufsbildungswerk Abensberg.

Laufgruppe "Running Boy`s" trainierte eifrig für den 6h Lauf in Kelheim

Die Vorbereitung war nicht einfach. Tagsüber arbeiten, abends lernen und dann noch den inneren Schweinehund überwinden und gemeinsam trainieren. Für die Jungs jedesmal eine Herausforderung.

Ein Zeitzeuge berichtet

Der 84-jährige Zeitzeuge Ernst Grube sprach bei einem Projekttag mit Jugendlichen im Berufsbildungswerk Abensberg über seine Kindheitserlebnisse während der nationalsozialistischen Diktatur.

Bayerns Netzwerk für Prävention und Deradikalisierung "Antworten auf Salafismus" zu Gast im B.B.W.

Salafismus übt eine Anziehungskraft auf junge Menschen aus - und nicht nur auf junge Muslime aus.Bayerns Netzwerk für Prävention und Deradikalisierung "Antworten auf Salafismus" war zu Gast im B.B.W. und stellte sich vor. Über 50 Interessierte aller Professionen waren gekommen und informierten sich in einer Tagesveranstaltung über Salafismus sowie über eine breite Palette von Beratungs-, Unterstützung - und Förderangeboten.