Das Berufsbildungswerk in Zahlen

Ausbildungsbereiche   14
Ausbildungsberufe   36
Auszubildende 346
    davon in Vollausbildungsberufen nach § 4 BBiG 246
  davon in Helferberufen nach § 66 BBiG 100
TeilnehmerInnen in BvB, Arbeitserprobung, Eignungsabklärung 140
Wohnplätze insgesamt 590
  davon Wohnplätze in Außenwohngruppen/Wohngemeinschaften 170
Vermittlungsquote in den allg. Arbeitsmarkt innerhalb eines Jahres 60%
MitarbeiterInnen des Berufsbildungswerkes 459


Stand: Januar 2017

Zahlen und Fakten