ICF-Kompetenzzentrum

ICF-Kompetenzzentrum

ICF-Kompetenzzentrum im Berufsbildungswerk Abensberg

Wir unterstützen (Reha)-Fachkräfte und Unternehmen in der Implementierung und Nutzung der ICF


ICF-Kompetenzzentrum Abensberg bietet

  • Individuelle Beratung vor Ort
  • Schulungen im ICF-Kompetenzzentrum in Abensberg
  • Begleitung des Implementierungsprozesses
  • Nachbetreuung
ICF = Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit der WHO

Seit 1. Januar 2018 ist das Bundesteilhabegesetz (BTHG) in Kraft. Das BTHG sieht vor, dass die Bedarfsermittlung ICF basiert erfolgen muss. Dies stellt alle Träger der Behindertenhilfe vor große Herausforderungen. Sie müssen ihre Bedarfsermittlungssysteme und ihre Reha-Planungen an diese gesetzlichen Vorgaben anpassen. Vor diesem Hintergrund hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW) bundesweit acht Kompetenzzentren aufgebaut, mit dem Ziel (Reha-)Fachkräfte in der Nutzung der ICF zu unterstützen.

Termine / Seminare


11. Februar 2020 / 05. Mai 2020 / Ein mögliches Instrument zur Bedarfsermittlung nach den Vorgaben des BTHG
 
01.Oktober 2020 / 01. Dezember 2020 / ICF-basierte Förderplanung in der beruflichen Reha
Weitere Details zu den Seminaren finden Sie im aktuellen Programmheft der Abensberger Reha-Akademie. Auch die Anmeldung erfolgt über die Abensberger Reha-Akademie.
Thomas Winkler

Thomas Winkler

Leiter des ICF-Kompetenzzentrum Abensberg
Telefon    09443 / 709 340

Anita Liebl

Anita Liebl

ICF Expertin
Telefon    09443 / 709 333

Dr. Markus Vilsmeier

Dr. Markus Vilsmeier

ICF Experte
Telefon    09443 / 709 108