Sprungbrett

Sprungbrett

Sprungbrett - eine tagesstrukturierende Maßnahme

Sprungbrett - eine tagesstrukturierende Maßnahme im Rahmen der Jugendhilfe. Zielgruppen sind Jugendliche und junge Erwachsene, die derzeit einen noch zu hohen Lern- und Entwicklungsbedarf haben, um erfolgreich an einer Qualifizierungsmaßnahme zur Berufsorientierung oder einer Erstausbildung teilnehmen zu können. Gründe hierfür können unter anderem in noch unzulänglich ausgebildeten Schlüsselqualifikationen, der Erfahrung eines schulischen, beruflichen oder persönlichen Scheiterns oder in störungsbedingten Auffälligkeiten liegen.
 
Zielsetzung:

  • Förderung der Persönlichkeitentwicklung
  • Vermittlung von Handlungskompetenzen
  • Einmündung in eine berufliche Qualifizierungsmaßnahme
Lisa Stecher

Lisa Stecher

Bereichsleitung Heilpädagogische Gruppen
Telefon    09443 / 709 158

Manuela Ruß

Manuela Ruß

Sekretariat
Telefon 09443 / 709 438