Delegation aus Moldawien zu Besuch

Ilie Zabica besucht im Rahmen der diesjährigen Pfingstaktion - Kampagnenzeit von Renovabis das Berufsbildungswerk in Abensberg. Das diesjährige Motto der Aktion lautet: „LERNEN IST LEBEN. Unterstützen Sie Bildungsarbeit im Osten Europas!“

Deutschlandweite Aktion "Alkohol am Arbeitsplatz"

Das Berufsbildungswerk hat sich eine Woche lang mit dem Thema „Alkohol am Arbeitsplatz" auseinandergesetzt. Es gab ein vielfältiges Programm: Wir, der Qualitätszirkel Sucht, informierten über Alkohol und regten in Gesprächen und Diskussionen an, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken: Wie viel Alkohol trinke ich? Und was ist zu viel? Neben einem Infostand gab es verschiedene Mitmachaktionen wie z.B. einen Rauschbrillenparcours und ein Quiz, um interaktiv etwas über die Risiken des Alkoholkonsums zu erfahren.

Zu Gast im Berufsbildungswerk

Auch in diesem Jahr waren Unternehmer und Vertreter der Praktikumsbetriebe der Einladung des B.B.W. s zum Dankeschön-Abend gefolgt. Gerlinde Dubb, Ausbildungsleiterin- Bereich Dienstleistung begrüßte die geladenen Gäste sehr herzlich und freuten sich, dass auch in diesem Jahr wieder viele Kooperationspartner der Einladung gefolgt sind.

Große Freude herrscht derzeit bei den Gärtnern

Über eine großzügige Spende freuten sich die Teilnehmer*innen im Bereich Gartenbau im Berufsbildungswerk Abensberg. Die Firma MAV Kelheim, ein Unternehmen der MAV Gruppe, spendierte den jungen Menschen 400 Euro für neue Polo-Shirts. Als Dank für das Sponsoring luden die Jungs mit Kaffee und gebackenem Kuchen den Geschäftsführer Klaus Leitmannstetter und seine Assistentin Silke Nitschke ein und präsentierten voller Stolz die neuen Shirts.